Curryreis mit Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Reis (gekocht (300 g ungekocht))
  • 120 g Fisloen (in 2, 5 cm lange Stücke geschnitten)
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 6 Knoblauchzehen (grob gehackt)
  • 4 Chilischoten (rot, klein geschnitten und entkernt)
  • 1 Limettenschale (unbehandelt)
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Esslöffel Erdnüsse (kleingehackt, geröstet)
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Kardamom (in der Schale)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Stangen Zitronengras (geschnitten)
  • 1 Sternanis (ganz)
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 1 Teelöffel Gewürznelken
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Kumin)
  • 6 Schalotten (sehr grob gehackt)
  • 3 Schalotten (feingeschnitten und frittiert)
  • 250 g Tofu (in 2, 5 cm grosse Würfel geschnitten)
  • 1 Frühlingszwiebeln; sehr kleingeschnitten

Für den Curryreis mit Tofu die Gewürze mit einem Stössel im Mörser zerstückeln.

Das Sonneblumenöl in einem vorerhitzten Wok sehr stark heiß machen. Die Schalotten, das fein gehackte Zitronengras sowie den Knoblauch hinzugeben und bei geringer Temperatur etwa 5 Min. anbräunen. Die fein gehackten Chilischoten gemeinsam mit den trockenen Gewürzen hinzugeben. Salz und Limettenschalen-Abrieb beifügen.

Das Öl erhitzen. Den Tofu bei starker Wärme 2 Min. anbräunen. Fisolen und die gebratene Gewürz-mischung darunter mengen. Den gekochten Langkornreis dazugeben und bei hoher Wärme ca. 3 Min. unter durchgehendem Rühren anbräunen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Curryreis mit Tofu auf einem vorgewärmten Teller anrichten. Mit frittierten Schalotten, den Erdnüssen sowie den Frühlingszwiebeln bestreuen und mit Limettensaft beträufeln.

 

Tipp

Verwenden Sie für Curryreis mit Tofu hochwertige Gewürze, am besten in Bio-Qualität!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Curryreis mit Tofu

  1. Berni90
    Berni90 kommentierte am 17.08.2015 um 10:14 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche