Curryreis mit roten Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Butter
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 200 g Basmatireis
  • 500 ml Gemüsefond
  • 250 g Zuckerschoten
  • 1 Chilischote (frisch)
  • 100 g Linsen
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 250 ml Geflügelfond
  • 4 EL Öl
  • 1 carton Sahnejoghurt
  • Koriandergrün (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Butter im Kochtopf erhitzen, zu Beginn das Currypulver und dann den Langkornreis untermengen 2. mit dem Gemüsefond auffüllen und bei geschlossenem Deckel bei milder Temperatur circa 20 Min. ausquellen (jeweils nach Belieben ebenso ein klein bisschen länger) 3. nach 15 Min. die Zuckerschoten und die entkernte, in feine Streifchen geschnittene Chili dazugeben 4. mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken 5. die in Streifchen geschnittenen Frühlingszwiebeln unterziehen 6. Linsen im Hühnerfond circa 5 Min. gardünsten, abschrecken und abrinnen 7. Sahnejoghurt mit dem klein geschnittenen Koriandergrün mischen 8. zum Anrichten den Langkornreis auf den Teller Form, einen Löffel Linsen sowie zuletzt einen Löffel Joghurt mit Koriander daraufgeben.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curryreis mit roten Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche