Curryreis mit Orangen und Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Langkornreis
  • 2 Orange (klein)
  • 50 g Rosinen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 40 g Mandelstifte
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für den Curryreis mit Orangen und Rosinen den Langkornreis nach Packungsanleitung mit dem Currypulver und einer Prise Salz in etwas Öl anrösten und in Salzwasser weich dämpfen.

Die Rosinen in lauwarmem Leitungswasser rund 10 Min. einweichen und anschließend gut auspressen.

Orangen schälen und filetieren.

Butter in einer Bratpfanne heiß machen. Den gedämpften Curryreis darin schwenken. Rosinen und Orangenfilets vorsichtig darunter rühren und mit Pfeffer würzen.

Mandelstifte in einer kleinen Bratpfanne ohne Fett trocken rösten bis sie duften.

Den Curryreis mit Orangen und Rosinen mit den gerösteten Mandelstiften bestreuen uns servieren.

Tipp

Curryreis mit Orangen und Rosinen passt zu diversen Currygerichten, Gemüse und Fleischragouts!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curryreis mit Orangen und Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche