Curryreis mit Hähnchenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hähnchenbrustfilet (ohne Haut)
  • 250 g Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Ingwer (Wurzel)
  • 1 lg Paprika
  • 300 g Reis (z. B. Basmati)
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1.5 EL Currypulver (scharf)
  • 700 ml Geflügelfond
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 100 g Sahnejoghurt
  • 2 EL Limettensaft

1. Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel mittelfein in Würfel schneiden. Knoblauch klein hacken. Ingwer abschälen und fein in Würfel schneiden. Paprika vierteln, entkernen und in kleine Rauten schneiden.

2. Den Langkornreis in einem Sieb unter fliessend kaltem Wasser ausführlich abspülen und abrinnen. Butter und Öl in einem großen flachen Kochtopf erhitzen.

3. Geflügel goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schaumkelle herausnehmen, zur Seite stellen. Ingwer, Zwiebel, Knoblauch und Paprika im Bratfett andünsten. Langkornreis dazugeben und 2 Min. unter Rühren mitdünsten. Curry darüber streuen und 1 Minute unter Rühren weiterdünsten. Mit Fond aufgiessen und mit Salz würzen. Aufkochen, dann bei geringer bis mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 25 Min. machen; dabei zwei- bis dreimal umrühren.

4. 15 Min. vor Ende der Garzeit das Geflügel dazugeben. Koriandergrün abzupfen, mit dem Joghurt unter den Langkornreis heben. Langkornreis mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curryreis mit Hähnchenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche