Curryrahmsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 5 EL Öl
  • 3 EL Currypulver (mild)
  • 5 EL Mehl
  • Suppenpaste
  • 3 Knoblauchzehen (gepresst)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone; davon
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 Bund Jungzwiebel

Fleisch in Streifchen schneiden, in Öl anbraten.

Curry und Mehl mischen, über das Fleisch streuen, kurz anschwitzen. Mit klare Suppe auffüllen, aufwallen lassen.

Mit Salz, Knoblauch, Pfeffer, Saft einer Zitrone nachwürzen. Crème fraîche dazugeben. Zugedeckt 20 Min. leise kochen.

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, nach 15 Min. dazugeben. Nachwürzen. Lässt sich am Vortag vorbereiten.

Khb 11/94

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curryrahmsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche