Curryrahmsuppe mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz (oder Öl)
  • 2 sm Erdäpfeln (eventuell mehr)
  • Salz
  • 0.5 EL Curry (eventuell mehr)
  • 800 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Becher (200 g) Schlagobers
  • 500 g Äpfel
  • Schnittlauch

Zwiebeln grob würfelig schneiden. Fett erhitzen, Zwiebeln auf 2 bzw. Automatik-Kochplatte 4-5 darin andünsten. Geschälte, in Würfel geschnittene Erdäpfeln und Curry dazugeben, kurz mit andünsten, leicht mit Salz würzen, mit Hühnersuppe löschen, 15 min auf 1 bzw. Automatik-Kochplatte 4-5 gardünsten.

Anschliessend mit dem Pürierstab des Handmixers zermusen, . Sojasauce und Schlagobers hinzufügen, erhitzen. Apfel (vielleicht ungeschält) in Spalten schneiden, in die Suppe Form, einmal zum Kochen bringen und auf der ausgeschalteten Kochplatte garziehen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curryrahmsuppe mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche