Curryrahmsauce - Espuma Version

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 sm Zwiebeln (eventuell mehr)
  • 1 Banane (reif)
  • 1 Apfel
  • 100 ml Ananassaft
  • 350 ml Geflügelfond
  • 600 ml Geflügelrahmsauce
  • Currypulver bzw. Currypaste nach Wahl
  • Salz, Zucker, weisser Pfeffer
  • Saft einer Zitrone (nach Geschmack)
  • Öl (zum Braten)

Die Zwiebeln, Banane und den Apfel abschälen und in 1 cm große Stückchen schneiden. Das Öl erhitzen und erst die Zwiebeln hell anschwitzen, dann die Apfel- und Bananenscheiben hinzfügen und mit anschwitzen. Mit Ananassaft und entfettetem Geflügelfond in etwa 10 Min. mit geschlossenem Deckel weichdünsten. Die Geflügelrahmsauce hinzfügen und zum Kochen bringen. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Die Sauce in einen 1 Liter iSi Gourmet Whip befüllen und 2 iSi Sahnekapseln aufschrauben.

Den gefüllten iSi Gourmet Whip ohne Kapselhalter in der Bain Marie bei max. 75 °C warm halten.

Für den 0, 5 Liter iSi Gourmet Whip Ingredienzien halbieren und max. 1 Sahnekapseln verwenden.

Verwendung zu Fisch, Geflügel oder Fleisch kombiniert mit Langkornreis, Gemüse und/oder Früchten iSi Rezepte: http://www. Espumas. At

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Curryrahmsauce - Espuma Version

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 30.06.2014 um 15:03 Uhr

    Super lecker - werde ich am Wochenende ausprobieren! :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche