Currypute mit Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Tasse Langkornreis
  • 4 Teelöffel Currypulver
  • 340 g Annanas in Stücken (Dose)
  • 2 Bananen
  • 500 ml klare Suppe (Instant)
  • 3 Zwiebel
  • 2 Scheiben Geraeuchterten Schinken
  • 0.6667 Becher Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Becher süsses Schlagobers
  • 0.5 Tasse Bananensaft
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • Petersilie
  • 3 EL Mehl

Die Zwiebeln und den geräucherten Schinken klein schneiden und in einer sehr großen Bratpfanne beziehungsweise einem Kochtopf andünsten. Dann auf einem Teller beiseitestellen. Im Kochtopf das Geschnetzelte scharf anbraten, nach 5-10 min mit Mehl und dem Currypulver bestäuben und mit der klare Suppe löschen. Zwiebeln und Schinken ein weiteres Mal dahin, wo sie her kamen. Dann ein weiteres Mal 10-20 min auf kleiner Flamme sieden und dann Sauerrahm bzw. Crème fraiche, süsses Schlagobers und Bananensaft untermengen. Mit Pfeffer nachwürzen.

Kurz vor dem Servieren die abgetropften Annanasstücke und die in Scheibchen geschnittene Banane dazugeben. Wer will kann genauso noch einen Schuss von dem Annanassaft mitverwenden.

Langkornreis: 4 El Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, dann den Langkornreis (4 Tassen) hineingeben und kurz bei hoher Temperatur im Fett rösten / machen. Die zweifache Masse Wasser (8 Tassen) dazugeben, einmal zum Kochen bringen und dann seinem Schicksal überlassen. Wenn keine Wasser mehr da ist, ist der Langkornreis fertig, nach ca. eine halbe Stunde.

Beilagenempfehlung: Petersilienreis Zubereitungszeit: ein Viertel h

Tag, schmeckt es noch besser.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Currypute mit Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche