Currypaste I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 10 Grosse getrocknete oder evtl.
  • 12 Mittelgrosse frische rote
  • Chilischoten
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Cumin)
  • Auf keinen Fall "normalen" Kümmel!
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 piece Zimt (Stange)
  • 0.5 Muskatblüte
  • 2 Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Zitronengras (Stängel)
  • 3.5 cm Bis Ingwer
  • 1 Teelöffel Krebsschwänze- oder Sardellenpaste
  • 1 Teelöffel Salz

Die Chilischoten entkernen, getrocknete 10 min in warmem Wasser ausquellen, Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Zimt und Macis trocken in der Bratpfanne (oder im Wok) anrösten, bis sie gut duften. Zusammen mit den Chilischoten, den Schalotten, dem Knoblauch, dem Zitronengras, dem Ingwer, der Garnelenpaste und dem Salz im Mörser (wenn es sein muss ebenfalls im Handrührer) zermusen.

Die Vorbereitung ist ein kleines bisschen mühsam, dafür kann man sie beinahe ewig behalten (im Kühlschrank).

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Currypaste I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche