Currynudeln mit Schweinefleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Langkornreis-Fadennudeln
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 2 EL Öl
  • 2 Teelöffel Currypulver (mild)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 80 g Erbsen (tiefgefroren)
  • 60 ml Kokosmilch bzw. klare Suppe
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 125 g Schweinefleisch nach chinesischer Art oder evtl. gebratenes Schweinefleisch in schmale Scheibchen geschnitten

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Reisnudeln nach Packungsvorschrift kochen, das Wasser abschütten.

2. Öl in einem Wok (oder Bratpfanne) erhitzen. Die Zwiebeln bei starker Temperatur 1 Minute weichdünsten. Currypulver, Salz und die Nudeln hinzufügen und den Wok schwenken damit sie gut bedeckt werden.

3. Erbsen, Kokosmilch und Sojasauce dazugeben, gut unterziehen, den Deckel auflaegen und bei schwächster Temperatur 3 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Mit dem Fleisch zu Tisch bringen.

eingerieben, 2 Stunden mariniert und 10 min von allen Seiten gebraten genommen. Das Fleisch in Aluminiumfolie gepackt und in der Bratpfanne dann die übrige Vorbereitung gemacht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Currynudeln mit Schweinefleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche