Curryhuhn mit frischem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerbrüste
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Stk. Karotten
  • Ananas (aus der Dose, nach Bedarf)
  • Erdnüsse (nach Bedarf)
  • 1-2 TL Currypulver
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 Stk. Frühlingszwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Stück Limette (oder Zitrone)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 500 g Basmatireis
  • 1-2 EL Sojasauce
  • 100 ml Schlagobers
  • Pfeffer

Für das Curryhuhn mit frischem Gemüse zunächst die Zwiebel schälen und fein hacken. In Sesamöl glasig anrösten. Dann die Hühnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls mitbraten, bis das Hühnchenfleisch goldbraun ist.

Jetzt die Julienne geschnittenen Karotten, die feingeschnittenen Frühlingszwiebel und den in Streifen geschnittenen Lauch dazugeben und 5 Minuten mit anbraten. Alles mit Salz, Pfeffer, Limettensaft, Sojasauce und Currypulver würzen. Reis waschen und nach Packungsanleitung zubereiten. Das Fleisch mit Gemüse mit Kokosmilch und Schlagobers aufgießen und 5 Minuten köcheln/eindicken lassen. Währendessen Petersilie waschen und fein hacken.

Den Reis unter das Curryhuhn mit frischem Gemüse mischen und die gehackte Petersilie über dem Gericht verteilen. Wer möchte, kann auch noch ein paar Ananasstücke und Erdnüsse kurz vor dem Servieren hinzugeben. Mahlzeit!

Tipp

Wer scharfes Curry nicht mag, kann das Curryhuhn mit frischem Gemüse auch gerne mit mildem Curry würzen! Wer es lieber etwas schärfer mag, darf gerne mit Chilipulver aufbessern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Curryhuhn mit frischem Gemüse

  1. MJP
    MJP kommentierte am 04.11.2015 um 11:28 Uhr

    Schmeckt super!

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 24.10.2015 um 16:22 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 30.09.2015 um 08:30 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche