Curryfleisch Im Erbsen-Reisrand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Schweinegulasch
  • 2 Zwiebeln (gewürfelt)
  • Butterschmalz (zum Anbraten)
  • 2 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 250 ml klare Suppe
  • 5 md Paradeiser
  • 1 bowl Ananas
  • Maizena (Maisstärke), optional nach Bedarf
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Bananen
  • 1 Apfel mit leichter Säure
  • 1 Limone, die abgeriebene Schale

Reis:

  • 300 g Langkornreis
  • 750 ml klare Suppe
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Butter nach Wahl

Vorbereiten:

Zwiebeln abschälen und klein würfeln. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken, häuten und würfeln. Apfel in Spalten schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln, damit er nicht braun wird. Bananen in Scheibchen schneiden, ebenfalls mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Ananas abrinnen, dabei den Saft auffangen und behalten, er wird für die Sauce benötigt.

Zubereiten:

Das Gulasch im heissen Fett goldbraun anbraten, die Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten. Die Temperatur reduzieren und die Gewürze kurz anschmoren, damit sie ihre Aromen entfalten. klare Suppe und Ananassaft aufgießen und 30-40 Min. dünsten. Schlagobers zugiessen, kurz aufwallen lassen und die vorbereiteten Früchte dazugeben, nochmal 5 Min. ziehen. Zum Schluss die abgeriebene Limonenschale dazugeben.

Nach Bedarf mit ein wenig Maizena (Maisstärke) abbinden.

Den Langkornreis abspülen, abrinnen und in einen Kochtopf Form. Soviel klare Suppe dazugeben, dass er 2 cm hoch bedeckt ist. Ohne Deckel zum Kochen bringen und so lange machen, bis die klare Suppe sich reduziert hat und im Langkornreis kleine Krater entstehen.

Nun die Erbsen dazugeben, den Deckel auflegen. Wenn er nicht richtig schliesst, ein Küchenrolle oder evtl. Küchenhandtuch auf den Kochtopf legen, bevor man den Deckel schliesst - es sollte nun kein Dampf mehr entweichen.

Hat man eine Elektroplatte, kann man nun die Temperatur ausschalten und den Kochtopf sich selbst überlassen, nach 20 Min. ist der Langkornreis körnig.

Den Langkornreis mit der Gabel auflockern und in eine Reisform Form, das Fleisch in der Mitte anrichten. Wer keine Reisform hat, kann den Reisrand auch mit der Hand formen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Curryfleisch Im Erbsen-Reisrand

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 30.12.2015 um 12:07 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche