Curryfilets mit Ananas und Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 600 g Schweinsschnitzel
  • 1 Stk. Zwiebel (klein)
  • 300 g Ananas (in Stücken, aus der Dose)
  • 3 Stk. Äpfel (mittelgroß)
  • 125 ml Ananassaft (von der Dose ( ca. 1 halbes Achterl ))
  • 1/2 EL Maisstärke
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 1/2 Stk. Suppenwürfel
  • 1 EL Curry
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl (zum Anbraten)

Für die Curryfilets mit Ananas und Äpfeln Zwiebel klein schneiden. Äpfel schälen und in Würfel schneiden, Ananasstücke abgießen und den Saft auffangen. Mit Zitronensaft beträufeln.

Die Schweinsschnitzel auf jeder Seite salzen, pfeffern und mit Curry würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
Zwiebel, Ananas und Apfelwürfel dazugeben und kurz mitrösten und mit dem Wasser aufgießen.

Fleisch kurz herausnehmen.
Tomatenmark und Suppenwürfel in die Flüssigkeit dazugeben.
Ananassaft mit Maisstärke versprudeln und unterrühren.

Das Fleisch wieder in die Soße legen und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen.

Tipp

Man kann für Curryfilets mit Ananas und Äpfeln statt der Schweinsschnitzel auch Schweinsfilet nehmen. Zu dem Gericht passt hervorragend Basmati Reis und grüner Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Curryfilets mit Ananas und Äpfeln

  1. solo
    solo kommentierte am 09.11.2016 um 16:11 Uhr

    Ein tolles Rezept. Aber 1/8 l sind 125 ml. (und nicht ein halbes Achterl).

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 07.09.2016 um 11:44 Uhr

    hab noch eingelegten Ingwer in die Sauce gegeben

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 03.03.2016 um 12:06 Uhr

    Garam Masala kann gut als Gewürz dazupassen.

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 03.11.2015 um 09:23 Uhr

    Hört sich sehr gut an!

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 11.09.2015 um 18:36 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche