Curryaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Curryaufstrich den Magertopfen mit dem Sauerrahm, dem Olivenöl und dem Saft der halben Zitrone verrühren.

Den gepressten Knoblauch, das Currypulver und die gehackten Kräuter (z.B. Ysop, Bergbohnenkraut) unterrühren. Mit Salz abschmecken und nach belieben mit Chiliflocken würzen.

Wer einen intensiveren Currygeschmack bevorzugt kann noch mehr Currypulver zugeben.

Tipp

Der Curryaufstrich schmeckt toll mit frischem Fladenbrot und Schafkäse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Curryaufstrich

  1. MJP
    MJP kommentierte am 24.10.2015 um 10:14 Uhr

    Muss ich mal probieren, danke!

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 15.10.2015 um 13:23 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 09.10.2015 um 22:04 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
  4. brudo
    brudo kommentierte am 30.07.2015 um 18:54 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte