Curry-Suppe I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Hendlteile
  • 1 lg Apfel (säuerlich)
  • 1500 ml Hähnerbruehe(auch Instant)
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 12 Pfefferkörner
  • 40 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 0.25 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 200 g Reis

Curry, Mehl, Ingwer und Kurkuma ordentlich vermischen und damit die aufgetauten, abgetupften Henderlteile einreiben. Butter in einem großen Kochtopf erhitzen und die gewürzten Teile darin von allen Seiten anbraten, bis sie braun werden lassen. Die klare Suppe hinzfügen sowie den in kleine Würfel geschnittenen Apfel. Knoblauchzehen und Pfefferkörner in ein Mullsäckchen binden und einlegen. Nach dem Aufkochen bei schwacher Temperatur 1 Stunde bei geschlossenem Deckel leicht wallen. Jetzt das Mullsäckchen entfernen, Henderlteile entnehmen und von der Haut und Knochen befreien, das Fleisch feinhacken und in die Suppe zurückgeben, die vorher vielleicht entfettet worden ist. Alles zusammen auf kleiner Flamme wiederholt erwärmen, dabei löffelweise Schlagobers und schliesslich Saft einer Zitrone untermengen. Nicht machen. Separat dazu körnigen Langkornreis bereiten, mit dem sich jeder nach Belieben die Currysuppe anreichern kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Suppe I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche