Curry-Soufflé mit Orangen-Ingwer-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Speisetopfen (20%)
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Currypulver (mild)
  • 3 Eiklar
  • 1 EL Butter
  • 4 Orangen
  • 4 Eingelegter Ingwer mit Sirup
  • 1 Prise Thymianessig
  • 1 EL Butter (kalt, gewürfelt)
  • Zucker
  • Salz

Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausstreichen. Topfen mit Eidotter, Vanillemark und Curry durchrühren. Das Eiklar steif aufschlagen, dabei nach und nach 4 El Zucker unterrühren. Schnee unter die Topfenmasse heben. 4 Souffleformen beziehungsweise Kaffeetassen mit insgesamt 1 El Butter und 1 El Zucker vollständig auskleiden und die Soufflemasse hineingeben. Im aufgeheizten Backrohr bei 210 °C im Wasserbad (Wasserhoehe 2 cm) 20 Min. backen.

Inzwischen die Orangen von der Schale befreien und filetieren, dabei den Saft auffangen. 2 El Zucker in einer Bratpfanne karamellisieren und mit Orangensaft, 1 El Ingwersirup sowie dem Essig löschen. Die Flüssigkeit kochen, ein bisschen Salz zufügen. Den Ingwer in Scheibchen schneiden und hinzfügen. Die Orangenfilets hinzfügen und die kalte Butter einschwenken.

Zum Anrichten das Orangen-Ingwer-Ragout auf Tellern gleichmäßig verteilen. Souffles vorsichtig darauf stürzen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Soufflé mit Orangen-Ingwer-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche