Curry-Risotto mit Huhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Curry-Risotto Zwiebeln schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe, die Karotte in dünne Stifte schneiden. Alles in 3 EL Öl andünsten. 250 g Risotto-Reis zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen.

Gemüsesuppe angießen und alles einkochen, dabei mit Curry, Kreuzkümmel und etwas Koriander kräftig würzen. Inzwischen die Hühnerbrust kalt abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerfleisch in 3 EL Öl knusprig anbraten. Ananas in Stücke schneiden, kurz mitbraten und mit dem Fleisch unter das Curry-Risotto heben.

Tipp

Das Curry-Risotto mit Huhn kann auch noch mit Erbsen verfeinert werden, die 5 Minuten vor Ende der Garzeit hinzugegeben werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Curry-Risotto mit Huhn

  1. omami
    omami kommentierte am 05.08.2013 um 11:15 Uhr

    Wer Hühnerfleisch mag, mag auch dieses Gericht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche