Curry-Reisnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 15 Min.

Zubereitung:

  • 15 Min.
  • 200 g Reisnudeln
  • 125 g Schweinefleisch oder evtl. Henderl; gekocht
  • 60 g Geschälte Krebsschwänze; aufgetaut, unter der Voraussetzung, dass tiefgefroren
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel (kleingeschnitten)
  • 125 g Bohnensprossen (frisch)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Currypulver (mild)
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 2 Jungzwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Frische kleine grüne oder rote Chilischoten; (vielleicht mehr) entkernt und sehr klein geschnitten

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............223 Eiklar................15 g Kohlehydrate..........11 g Zucker.................2 g Fett..................13 g gesättigte Fettsäuren..2 g

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Reisnudeln in siedendem Wasser ca. 8-10 Min. einweichen, dann mit kaltem Wasser abschrecken und gut abrinnen. Für später zur Seite stellen.

Das gekochte Fleisch mit einem scharfen Messer bzw. einem Küchenbeil in feine Streifen schneiden.

Die Krebsschwänze auf Küchenrolle abtrocknen.

Das Pflanzenöl in einem vorerhitzten Wok beziehungsweise einer großen Pfanne erhitzen.

Die sehr Zwiebel; kleingeschnitten in den Wok beziehungsweise die Bratpfanne Form und glasig rösten. Die Bohnensprossen dazugeben und 1 Minute anbraten.

Die abgetropften Nudeln gemeinsam mit dem Fleisch sowie den Krebsschwänze dazugeben und eine weitere Minute anbraten.

Salz, Currypulver und Sojasauce in einer kleinen Backschüssel durchrühren.

Zuerst die Saucenmischung, dann die Frühlingszwiebeln und die Chilischoten in den Wok untermengen. 1 bis 2 min rösten, dann auf der Stelle zu Tisch bringen.

werden weich und biegsam, wenn sie 15 Min. eingeweicht werden. Wenn sie dann nicht auf der Stelle verbraucht werden, schwenken Sie sie in ein paar Tropfen Sesamöl und bewahren Sie sie in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank auf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Reisnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche