Curry-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln
  • 4 Schweineschnitzel
  • 2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 1 Sossenpulverbtl. f.Curryger.
  • 100 g Schlagobers
  • 0.25 Teelöffel Zitronenschale (abgerieben)
  • 2 EL Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • 300 g Feste Zwetschken

Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel gardünsten. Die Schnitzel in Streifchen schneiden. Zwiebeln abziehen, fein würfeln, in einer großen Bratpfanne im heissen Öl das Fleisch portionsweise anbraten, aus der Bratpfanne nehmen. Die Zwiebeln im restlichen Pfannenfett andünsten. ein Viertel l Wasser hinzugiessen und das Sossenpulver einstreuen, 1 Minute leicht wallen. Mit wenig Pfeffer, Schlagobers, Salz und Zitronenschale würzen. Das Fleisch unterziehen. Erdäpfeln schälen, halbieren beziehungsweise vierteln, in heisser Butter schwenken. Faschierte Petersilie darüberstreuen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Zwetschken halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und unter das Ragout heben, gemeinsam kurz erwärmen. Mit Petersilienkartoffeln anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Curry-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche