Curry-Quitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Quitten
  • 400 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Zitronengrasstängel
  • 1 Ingwer (Wurzel)
  • 0.5 Teelöffel Currypaste; oder Currypulver
  • 1 Koriander
  • 1 Teelöffel Meersalz

Die Quitten mit einem trockenen Küchentuch abraspeln und abspülen. Die Früchte abschälen, vierteln, entkernen. Die Fruchtviertel in Stäbchen schneiden.

Die Quittenstäbchen mit den restlichen Ingredienzien zum Kochen bringen, bei kleiner Temperatur leicht wallen, bis die Quitten weich sind.

Die Curry-Quitten in vorgewärmte Vorratsgläser befüllen und auf der Stelle verschließen.

Verwendung:

Für Gemüse-Eintöpfe, zu Blattsalat, als Geschmackgeber in Curry-Gerichte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Curry-Quitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte