Curry-Pasteten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Vollkornmehl
  • 100 g In kleine Stücke geschnittene Margari
  • 4 EL Wasser
  • 2 EL Öl
  • 225 g Gewürfeltes Wurzelgemüse, wie z. B. Erdäpfeln, Pastinaken und Karotten
  • 1 sm Zwiebel (gehackt)
  • 2 sm Knoblauchzehen (geschnitten)
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (Kumin) (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Senf (grobkörnig)
  • 5 EL Gemüsesuppe
  • Sojamilch zum Glasieren

1. Mehl in ein Weitling Form und Leichtbutter mit den Fingerspitzen einkneten, bis die Mischung Streuseln gleicht. Wasser untermengen und zu einem weichen Teig formen. Einwickeln und 30 Min. im Kühlschrank abgekühlt stellen.

2. Für die Füllung Öl in einem großen Kochtopf erhitzen. Gewürfeltes Wurzelgemüse und gehackte Zwiebel und Knoblauch hinzfügen und unter gelegentlichem Rühren 2 Min. anbraten. Sämtliche Gewürze untermengen, bis das Gemüse ausführlich mit den Gewürzen überzogen ist.

Gemüse unter durchgehendem Rühren 1 Minute weiterbraten.

3. klare Suppe darüber gießen und aufwallen lassen. Abgedeckt in etwa 20 Min. unter gelegentlichem Rühren leicht wallen, bis das Gemüse weich ist und die Flüssigkeit aufgenommen hat. Abkühlen.

4. Teig in 4 Portionen teilen. Jede Einheit zu einer 15 cm runden Form auswalken. Füllung in die Mitte des Teigs Form.

5. Ränder mit Sojamilch bestreichen, dann zusammenlegen und die Ränder fest zusammendrücken. Auf ein Blech legen. Im aufgeheizten Herd bei 200 °C / Gas Stufe 6 25 bis 30 Min. backen, bis sie goldbraun sind.

Diese für Vegetarier geeigneten Pasteten sind eine leckere Kombination aus Gemüse und Gewürzen. Sie können heiß oder abgekühlt gegessen werden.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Pasteten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche