Curry-Nudeln mit Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Hühnerfilet (ca. 150g)
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 60 g Asiatische Mie-Nudeln oder Spaghetti
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Mehl (eventuell mehr)
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 5 EL Schlagobers
  • 1 Teelöffel Sojasauce (eventuell mehr)
  • 1 Teelöffel Essig
  • Sambal Ölek
  • Zucker

Zubereitungszeit:

  • ca. 25 Min.

V I T A L I N F O:

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Hühnerfilet abspülen, abtrocknen und würfelig schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und hacken.

Nudeln in kochendes Salzwasser Form, von dem Küchenherd ziehen und ungefähr 4 min ausquellen bzw. Nach Packungsanleitung kochen.

Abgiessen und abrinnen.

Filet im heissen Öl ungefähr 6 min rundherum rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.

Knoblauch im Bratfett andünsten. Mehl und Curry kurz mit anschwitzen. ein Achtel Liter Wasser und Schlagobers untermengen. Zugedeckt etwa 5 Min. leicht wallen.

Henderl mit Currysauce und Nudeln vermengen, kurz erhitzen. Mit Sambal, Sojasauce, Essig Ölek und Zucker nachwürzen. Sofort anrichten oder später in der Mikrowelle kurz erhitzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Nudeln mit Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche