Curry-Nudeln E&T

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 4 EL Öl
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 3 EL Currypulver (mild)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Gemüsefond
  • 400 g Spiralnudeln
  • 1 Bund Koriandergrün

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Frühlingszwiebeln, Karotte und Paprika reinigen, abspülen und abschneiden. Öl erhitzen und das Hack darin bröselig anbraten. Gemüse dazugeben und kurz anschwitzen. Knoblauch schälen und ausdrücken und dazugeben. Mit Salz, Curry und Kreuzkümmel würzen, mit Weisswein und Fond löschen und offen etwa 10 min kochen.

2. Nudeln nach Packungsanleitung gardünsten. Korianderblätter abzupfen und grob hacken. Den Sugo vielleicht nachwürzen, mit den abgetropften Nudeln zu Tisch bringen und mit Koriander überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Nudeln E&T

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche