Curry-Linsen-Rotkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Puy-Linsen
  • 450 g Rotkraut
  • 100 g Marillen (getrocknet)
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 Teelöffel Bockshornkleesamen (Kathi: Kreuzkümmel)
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Fisch-Curry-Masala-Pulver (oder normales Currypulver)
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 3 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 200 g Sahnejoghurt (10 % Fett)
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 2 Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz

Schritt 1 Linsen nach Packungsanweisung gardünsten. Rotkraut von dem Stiel befreien, unschöne Blätter entfernen, die restlichen abspülen und in zarte Streifen schneiden. Die Marillen fein würfeln.

Schritt 2 Den Wok erhitzen, Öl einfüllen und Koriander- und Bockshornkleesamen dazugeben. Braten, bis es zu duften beginnt, dann das Rotkraut zufügen und unter Rühren 5 Min. rösten. Zucker und Masalamischung untermengen. Kurz mitbraten und die klare Suppe aufgießen. Im geschlossenen Wok 6-8 Min. machen.

Schritt 3 Kokosmilch, 2 El Saft einer Zitrone und die Aprikosenwürfel unterziehen und bei kleiner Temperatur im geschlossenen Wok leise machen, bis das Rotkraut gar ist.

Schritt 4 In der Zwischenzeit für die Raïta den Joghurt mit Ingwerpulver durchrühren. Koriander abspülen, trockenschütteln und klein schneiden. Knoblauchzehe häuten und fein würfelig schneiden. Beides unter den Joghurt rühren und mit Salz, Saft einer Zitrone und 1 Prise Zucker würzen. Das Rotkraut nachwürzen und mit den Linsen und der Raïta zu Tisch bringen.

Kathi:

Raita weggelassen, dazu Langkornreis. Zusätzlich Saft einer Orange hinzugefügt, keine Bockshornsamen dafür Kreuzkümmel mit angeröstet.

Billys Currymischung statt Masala, feste Kokoscreme und ein klein bisschen mehr Flüssigkeit statt Kokosmilch verwendet.

Schmeckt wie "Weihnachten meets Indien" - interessant, aber schmackhaft!

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Linsen-Rotkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche