Curry-Linsen Mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Du-Puy-Linsen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Teelöffel Unbehandelte abgeriebene Orangenschale
  • 1500 ml Wasser
  • 6 EL Rosinen (ungeschwefelt)
  • 1 Orange (Saft)
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 2 Zwiebeln (gross)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Currypulver
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 EL Zitronen (Saft)

1. Die kleinen Du-Puy-Linsen brauchen nicht eingeweicht zu werden. Die Linsen spülen, mit dem Lorbeergewürz sowie der Orangenschale im Wasser aufwallen lassen und bei schwacher Temperatur in etwa 45 Min. weich machen.

2. In der Zwischenzeit die Rosinen im Orangensaft ausquellen; die Äpfel abspülen, von dem Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden; die Zwiebeln abschälen, halbieren und in feine Ringe schneiden; Knoblauch enthäuten und klein hacken.

3. Äpfel, Zwiebeln und Knoblauch im Öl 5 Min. rösten, aber nicht braun werden lassen. Die Apfel-Zwiebel-Mischung unter die gegarten Linsen rühren und die Rosinen mit dem Orangensaft hinzufügen.

4. Mit dem Currypulver und dem Salz würzen und mit etwas Zitronensaft abschmecken

Dazu passt Langkornreis als Zuspeise oder bspw. ein Blattsalat aus gegarten Weizenkörnern!

(*) Zubereitungszeit 15 min, Garzeit 45 min, ballaststoffreich und ganz einfach.

(**) http://www. Naturkost-brand. De/infohtm/info301.htm#ziel3012

Zeitbedarf : 60 min (*)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Linsen Mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche