Curry-Linsen-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Karotten
  • 1 Paprika
  • 300 g Karfiol
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Öl
  • 150 g Linsen
  • 4 Teelöffel Currypulver (mild)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Möhrensaft
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 150 ml Schlagobers
  • 2 EL Saucenbinder
  • Zucker
  • 2 Teelöffel Limettensaft (eventuell mehr)
  • 2 EL Grob gehackte glatte Petersilie

1. Karotten von der Schale befreien, der Länge nach halbieren, in schräge Stückchen schneiden. Paprika reinigen, abspülen und 1, 5 cm groß würfeln. Karfiol in kleine Rosen teilen. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Knoblauch, Karotten, Zwiebeln, Karfiol und Linsen darin anbraten. 3 Tl Curry und Kurkuma dazugeben und kurz anschwitzen (nicht zu lange und zu heiß, weil sie sonst bitter werden). Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Möhrensaft und klare Suppe zugiessen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 5 Min. Kochen. Paprika dazugeben und weitere 5 Min. machen. Schlagobers und Saucenbinder dazugeben, wiederholt kurz zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, vielleicht Curry, Zucker und Limettensaft nachwürzen. Mit Petersilie überstreuen.

Nährwerte

Fett in g: 20

Kohlenhydrate in g: 32

Dauer der Zubereitung

40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Curry-Linsen-Kochtopf

  1. habibti
    habibti kommentierte am 05.10.2015 um 17:19 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche