Curry-Kraut mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kopf Weißkraut
  • 1 Stk Apfel (säuerlicher)
  • 1 Stk Zwiebel
  • 80 g Öl
  • 1 Stk Zitrone (Saft)
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Salz
  • 1,5 TL Pfeffer (weißer)
  • 250 ml Suppe
  • 375 g Schinken (gewürfelt, gekocht)

Für das Curry-Kraut mit Schinken das Kraut putzen, waschen, und in feine Streifen schneiden. Den Apfel grob raspeln und die Zwiebel in Ringe schneiden. Alles zusammen unter das Kraut mischen.

Dann in eine Auflaufform mit Deckel füllen und das Öl darüberträufeln. Zitronensaft mit Currypulver, Salz und Pfeffer verrühren, unter die Suppe mischen und zusammen über das Kraut gießen.

Das Ganze in der geschlossenen Form im Ofen bei 240 °C etwa 80 Minuten schmoren lassen. Zum Schluss die Schinkenwürfel zum erwärmen auf das Kraut geben, wenn der Schinken erwärmt ist, kann man es servieren.

Tipp

Zum Curry-Kraut passen zum Beispiel Petersilerdäpfel oder Knödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Curry-Kraut mit Schinken

  1. omami
    omami kommentierte am 04.03.2015 um 10:16 Uhr

    Schmeckt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche