Curry-Gemüse-Huhn in Kokos-Erdnussmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • Etwas Öl
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 200 g Zuckererbsenschoten
  • 1 Karotte
  • 1 Pfefferoni (scharf)
  • 250 g Hühnerbrust
  • Etwas Zitronengras
  • 2 TL Currypulver
  • 4 TL Erdnussbutter
  • 10 EL Kokosmilch
  • Salz

Für das Curry-Gemüse-Huhn in Kokos-Erdnussmilch die feingehackte Zwiebel und die zerdrückte Knoblauchzehe in Öl im Woktopf kurz anrösten.

Die würfelig geschnittenen Zucchini, die Karottenscheiben, die geschnittenen Zuckererbsen und die sehr klein gehackte Pfefferoni mitrösten.

Die würfelig geschnittene Hühnerbrust dazugeben und scharf anrösten. fein gehacktes Zitronengras, Currypulver, Salz und Erdnussbutter dazugeben und mit Kokosmilch aufgießen und bei ständigem Rühren köcheln lassen.

Das Curry-Gemüse-Huhn in Kokos-Erdnussmilch mit Reis servieren.

Tipp

Wer will kann für das Curry-Gemüse-Huhn in Kokos-Erdnussmilch auch noch Erdnüsse mitrösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Curry-Gemüse-Huhn in Kokos-Erdnussmilch

  1. MJP
    MJP kommentierte am 01.11.2015 um 00:09 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 28.10.2015 um 10:35 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 23.10.2015 um 07:55 Uhr

    toll

    Antworten
  4. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 29.09.2015 um 13:28 Uhr

    Gutes Rezept das ich noch mit einen EL Currypaste aufgepeppt habe.

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 15.09.2015 um 13:54 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche