Curry-Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 EL Butterfett
  • 4 Feste Fischfilets (à 125 g ),
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kukuma (gemahlen),
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Tomatenpüree
  • Wasser
  • Korianderblätter oder evtl. breitblaettrige Petersilie (gehackt)

Die Fischfilets in dem heissen Butterfett von beiden Seiten kurz anbraten, herausnehmen und warm stellen. Zwiebel, Knoblauch in dem Bratfett weichdünsten. Wenn sie Farbe annehmen, die Gewürze dazugeben und kurz mitbraten. Tomatenpüree mit ein kleines bisschen Wasser verdünnen und in die Kräutermischung Form. Zwei min auf kleiner Flamme sieden. Den Fisch in diese Sauce Form und in etwa 1 Minute ziehen. Faschierte Korianderblätter darüber streuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche