Curry-Fisch Mit Äpfeln Und Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Fischfilet, z.B. Kabeljau
  • 2 sm Äpfel
  • 2 sm Zwiebel
  • 125 ml klare Suppe (Instant)
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 3 EL süsses Schlagobers
  • 0.5 Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Den Fisch unter kaltem Wasser abschwemmen, trocken reiben, mit Saft einer Zitrone beträufeln und zur Seite stellen. Die äpfel und Zwiebeln kleinwürfelig schneiden.

Etwas oel in einem großen Kochtopf erhitzen, darin zu Anfang die Zwiebeln glasig weichdünsten, dann die äpfel dazugeben und alles zusammen mit ausreichend Curry bestäuben, die klare Suppe dazugeben und 5 min mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze weichdünsten. Dann Schlagobers zufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Fisch in Stückchen schneiden und oben auf die Apfel-Zwiebel-Mischung legen, zirka 4 bis 5 Min. bei kleinerer Temperatur auf kleiner Flamme sieden.

Die Fischstücke vorsichtig auf die andere Seite drehen und weitere 4 bis 5 Min. leicht wallen.

Als Zuspeise eignet sich an heissen Tagen Weissbrot außergewöhnlich gut, aber auch mit Kartoffelpüree schmeckt es sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Fisch Mit Äpfeln Und Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche