Curry-Fisch-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Reis
  • 800 g Goldbarschfilet
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 3 EL Curry
  • 1 EL Honig
  • 500 g Eiertomaten, Dose
  • 20 g Butter
  • 20 g Semmelbrösel
  • 3 Eier
  • 125 ml Créme fraiche
  • 125 ml Weisswein
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Den Langkornreis in ausreichend Salzwasser gardünsten. Das Fischfilet kurz unter fliessendem Wasser abbrausen und abtrocknen.

Leicht mit Salz und Saft einer Zitrone beträufeln und 10 Min. einmarinieren. Den Fisch in mundgerechte Stückchen teilen.

Den Langkornreis mit einem EL Curry sowie dem Honig vermengen. Die Dosentomaten abrinnen, zerdrücken und unter den Langkornreis vermengen.

Eine Gratinform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Eine Schicht Langkornreis hineingeben und darauf die Hälfte der Fischstücke gleichmäßig verteilen.

Den übrigen Langkornreis darübergeben und glattstreichen, darauf den Rest der Fischstücke gleichmäßig verteilen.

Die Eier mit Créme fraiche, Wein, den Pfefferkörnern und dem übrigen Curry mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmässig über den Auflauf gleichmäßig verteilen.

Bei 220 °C im aufgeheizten Herd 20 min gardünsten. Später den Emmentaler über den Auflauf streuen und weitere 10 min backen, bis der Käse goldbraun geschmolzen ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Fisch-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche