Curry-Erdapfel-Cremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Curry
  • 7 Teelöffel Gemüsesuppe, Instant (bzw. 850 ml fertige klare Suppe)
  • 15 g Mandelkerne, (Blättchen)
  • 1 Ingwer, (ein kleines Stück)
  • 1 Karotte/Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Rosinen
  • 3 Jungzwiebel
  • 1 Schnittlauch, in Ringen (2 El)
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl

1. Erdäpfeln, abschälen, in Würfel schneiden und in einem Kochtopf mit 1 TL erhitztem Pflanzenöl anschwitzen. Würfel mit ein wenig Salz und Currypulver bestäuben, 650 ml Gemüsesuppe aufgießen und bei geringer Temperatur im geschlossenen Kochtopf zirka 15 Min. gardünsten.

2. Mandelblättchen fettfrei in einer beschichteten Bratpfanne rösten. Ingwer von der Schale befreien, mit Karotte und Knoblauch fein in Würfel schneiden und im übrigen Pflanzenöl anbraten. Rosinen zufügen, übrige klare Suppe dazugeben und weichdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

3. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit den gerösteten Mandelblättern zum Karotten-Ingwer Gemüse Form. Kartoffelsuppe zermusen, auf vorgewärmte Teller Form, Gemüse darauf anrichten und mit Schnittlauchringen bestreut zu Tisch bringen.

Points# Wert je Einheit 4

Zubereitungsdauer 20 Min.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Erdapfel-Cremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche