Curry-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Curry-Dip den Topfen mit dem Sauerrahm verrühren. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit Curry, Zucker und dem Zitronensaft unter die Topfenmasse rühren.

Tipp

Wer möchte fügt auch noch etwas Chiliflocken zum Curry-Dip hinzu oder man verfeinert ihn mit frisch gehacktem Koriander.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare3

Curry-Dip

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 05.02.2016 um 17:10 Uhr

    Wir stellen uns anstelle der Banane auch sehr gut eine Mango vor.

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 17.12.2015 um 10:32 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.01.2015 um 06:40 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche