Curry-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Curry-Dip Sauerrahm und Joghurt glatt rühren und Obst unterheben.

Mit Curry, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Sojasauce würzen.

Den Curry-Dip servieren.

Tipp

Der Curry-Dip passt perfekt zu Pommes oder anderen gebackenen Gerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche