Curry-Cremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Butter
  • 2 sm Äpfel
  • 2 EL Currypulver (mild)
  • 2 Paradeiser
  • 40 g Kokosette
  • 1 EL Mehl
  • 800 ml Gemüsebouillon oder Hühnerbouillon
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 200 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Äpfel rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und scheibeln.

In einer Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Äpfel darin andünsten. Den Curry darüber streuen und kurz mitrösten.

Die Paradeiser vierteln und mit den Kokosette beigeben. Das Mehl darüber streuen. Alles gut vermengen und mit der Suppe löschen. Die Suppe bei geschlossenem Deckel in etwa dreissig min machen.

In der Zwischenzeit eine Bratpfanne leer erhitzen. Die Mandelblättchen darin ohne Fettzugabe rösten.

Die Suppe fein zermusen. Den Rahm beigeben. Die Suppe wiederholt zum Kochen bringen und mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen. Anrichten und mit Mandelblättchen überstreuen.

Die Suppe bleibt im Kühlschrank 3-4 Tage frisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Cremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche