Curry-Couscous mit Zuckerschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 120 ml Kokosmilch
  • Salz
  • 120 g Couscous
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer (frisch)
  • 150 g Zuckerschoten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Curry
  • 150 ml Gemüsefond
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Limettensaft

Dazu Passt:

  • Gebratenes Hähnchenbrustfilet

120 ml Kokosmilch mit Salz aufwallen lassen und mit 120 g Couscous durchrühren. 10 Min. quellen. In der Zwischenzeit i Zwiebel fein würfelig schneiden, Liter Knoblauchzehe durch eine Presse drücken, ip_g_Wsih_e_nJjigwer von der Schale befreien und fein würfelig schneiden. Iso g Zuckerschoten reinigen und in Rauten schneiden, 3 Min. in kochend heissem Wasser vorgaren, abschrecken. 2 El Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, mit 1 El Curry bestäuben und 2 Min. weichdünsten. Ingwer und 150 ml Gemüsefond hinzfügen und das Ganze 5 Min. machen. Couscous und Zuckerschoten unterziehen und weitere 5 Min. bei geringer Temperatur ziehen. Mit Salz, Pfeffer und 1 El Limettensaft nachwürzen. Dazu passt gebratenes Hähnchenbrustfilet.

Tipp Das ausgequollene Couscous vor dem Weiterverwenden mit 2 Gabeln gut lockern, vor dem Servieren nochmal auflockern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Couscous mit Zuckerschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte