Curry-Chicorée mit Fischfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Seelachsfilet
  • 800 g Chicorée
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Currypulver (mild)
  • 1 Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Fischsud:

  • 750 ml Wasser
  • 1 Salz
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 3 Pfefferkörner

Wasser mit allen Ingredienzien zum Bratensud ansetzen und ein paar min auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit bei dem Chicorée das Wurzelende entfernen und die Stauden in 3cm breite Streifchen schneiden. Das Fischfilet in das köchelnde Wasser legen, Herdplatte abschalten und das Filet im nur noch siedenden Wasser 8 min ziehenlassen.

In dieser Zeit die Zwiebeln in Öl goldgelb anbraten, die Chicoréestreifen hinzfügen und kurz mitbraten. Das nun gare Filet aus dem Bratensud nehmen und in Stückchen teilen.

ein Achtel Liter Bratensud abmessen, über das Gemüse gießen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur weitere 8 min dünstenlassen.

In der Zwischenzeit das Schlagobers mit Salz, Pfeffer und Currypulver durchrühren, nach Ablauf der 8 Garminuten zum Gemüse Form, dann die Filetstücke einlegen, bedecken und nur noch kurz erhitzen (nicht machen!), bevor alles zusammen mit Petersilie überstreut, gereicht werden kann.

Mit frischem beziehungsweise getoastetem Baguette als Zuspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Chicorée mit Fischfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche