Curry-Berliner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Blätterteig
  • 1 Ei

Füllung:

  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Pouletfleisch (geschnetzelt)
  • 1 sm Apfel
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Curry
  • 100 ml Suppe

Faschierte Zwiebel mit dem Pouletgeschnetzelten anbraten. Apfel abschälen, in feine Scheibchen schneiden und dazugeben. Mit ein klein bisschen Mehl bestäuben, würzen und mit Suppe löschen. Köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Teig achteckig auswallen und vierteln. Ausgekühlte Füllung auf die Teigflächen gleichmäßig verteilen. Berliner formen und mit Ei bepinselte Ränder gut verschließen. Alles zusammen mit Ei bestreichen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Im aufgeheizten Herd bei 220 Grad ungefähr 25 Min. backen.

Dazu: Saisonsalate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Curry-Berliner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche