Curry aus Kutteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Kutteln
  • 8 lg Chilis (getrocknet)
  • 125 ml Wasser (heiss)
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel, gem.
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma, gem.
  • 0.5 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • 0.5 Teelöffel Ingwer, gem. (inguru pyali)
  • 8 Curry (Blätter)
  • 1 Zitronengras
  • 1 Getrocknetes daun pandan-oder rampe Blatt
  • 8 Ganze Kardamomkapseln
  • 4 Nelken (ganz)
  • 1 sm Zimt (Stange)
  • 2 md Zwiebeln, fein geh.
  • 4 Knoblauchzehen, geh.
  • 1.5 Teelöffel Ingwer (frisch, fein gerieben)
  • 500 ml Kokosmilch (dünn)
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 250 ml Kokosmilch (dick)
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Die von dem Metzger vorbereiteten Kutteln in 5-cm Quadrate schneiden.

Die Chilis 10 min in heissem Wasser einweichen, zuvor Stiele und Kerne entfernen. Im Elektromixer klein hacken. Man kann sie ebenfalls durch zwei Teel. Chili-Gewürz ersetzen. Die Kutteln mit allen anderen Ingredienzien ausser der dicken Kokosmilch und dem Saft einer Zitrone in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Zugedeckt zirka 1 1/2 Stunden simmern, bis die Kutteln weich sind und die Soße glatt und dick ist. Die dicke Kokosmilch aufgießen und offen unter Rühren 10 min simmern.

Vom Feuer nehmen, und den Saft einer Zitrone untermengen. Mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Curry aus Kutteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche