Curry aus Bohnenschoten und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 ml Öl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Kumin)
  • 1 Teelöffel Senf- und Zwiebelsamen
  • 4 Chilischoten (getrocknet)
  • 3 In Scheibchen geschnittene frische Paradeiser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Ingwerwurzel (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Knoblauch (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 200 g Geschnittene Bohnenschoten
  • 2 md Erdäpfeln
  • 300 ml Wasser
  • Korianderblätter (gehackt)
  • 2 Feingehackte grüne Chilischoten
  • Gekochter Langkornreis zum Servieren

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Öl in einem großen Kochtopf mit schwerem Boden erhitzen. Temperatur reduzieren und weissen Kreuzkümmel, Senf- und Zwiebelsamen sowie getrocknete rote Chilischoten in den Kochtopf Form. Gut rühren.

2. Paradeiser in den Kochtopf Form und die Mischung 3-5 Min. unter ständigem Rühren garen.

3. Ingwer, Knoblauch, Salz und Chili-Gewürz mischen und löffelweise in die Bratpfanne Form. Mischung gut mischen.

4. Bohnenschoten und Erdäpfeln in den Kochtopf Form und in etwa 5 min unter ständigem Rühren garen.

5. Wasser in den Kochtopf Form, Temperatur reduzieren und 10 bis 15 min unter gelegentlichem Rühren auf kleiner Flamme sieden.

6. Bohnenschoten und Kartoffelcurry mit gehackten Korianderblättern und grünen Chilischoten garnieren und mit gekochtem Langkornreis heiß zu Tisch bringen.

Sie können für diesen Gemüse-Curry ohne Sauce sowohl frische sowie Dosenbohnen verwenden. Dhal mit Oei-Dressing bringt farblichen und geschmacklichen Kontrast.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Curry aus Bohnenschoten und Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche