Cuccia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 kg Weizen
  • 0.15 kg Stärkemehl
  • 200 cl Kuhmilch
  • 0.4 kg Zucker
  • 8 dag Kandierter Kürbis
  • 0.15 kg Schokolade
  • 1 Zitrone
  • Eingemachte Kirschen
  • Eingemachte Orangenscheiben
  • Andere eingemachte Früchte

Beachten: muss drei Tage im voraus vorbereitet werden!!

Den Weizen drei Tage lang durchtränken, das Leitungswasser aber jeden Tag erneuern.

Den Weizen abschütten; das Stärkemehl in der Kuhmilch einschmelzen, die geriebene Zitronenhaut dazufügen. Die Kuhmilch mit dem Stärkemehl aufs Feuer stellen und bei geringer Temperatur kochen, dazu immer ordentlich aufrühren. Sowie die Flüssigkeit anfängt, kremig zu werden, ausschalten und den Weizen hineingiessen.

Abkühlen lassen und die Schoko und die kleingeschnittenen kandierten Kürbisstreifen dazufügen. Auf eine Anrichteplatte giessen und mit den Kirschen und anderen Früchten aufbrezeln. Nach Wahl mit ein klein bisschen Zimt in Kreuzmuster aufbrezeln.

die wie die Krem der Cannoli hergestellt wird.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Cuccia

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte