Croutes au fromage

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Weissbrot, etwa 2 cm dick
  • 400 g Zwiebel
  • 60 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16 EL Fendant
  • 12 Scheiben Raclettekäse; a jeweils etwa 50 g
  • 4 Eier
  • 4 Scheiben Schinken

Von den Brotscheiben die Rinde dünn klein schneiden und von beiden Seiten unter dem Bratrost goldbraun rösten. Zwiebeln abschälen, halbieren; in schmale Scheibchen schneiden.

2/3 der Butter in der Pfanne schmelzen, Zwiebeln goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Jeweils zwei Weissbrotscheiben dicht nebeneinander auf Blech beziehungsweise in Auflaufform setzen, mit Wein beträufeln, mit Schinkentranche belegen. Vom Raclettekäse Rinde klein schneiden. In zwei Stufen (*) jeweils 3 Scheibchen auf Brotscheiben legen. Überbacken, bis der Käse zu zerrinnen lassen beginnt.

In der Zwischenzeit übrige Butter in Bratpfanne schmelzen und Spiegeleier rösten.

Überbackene Brotscheiben auf heißen Tellern anrichten. Zwiebeln auf Käse gleichmäßig verteilen, Spiegelei darauf setzen. Sofort zu Tisch bringen.

(*) Wichtig ist, dass man nicht allen Käse auf einmal zum Schmelzen bringt.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Croutes au fromage

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche