Crostini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Pilzfarce:
  • 500 g Herrnpilze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Rindsuppe
  • Olivenöl
  • Toskanabrot oder Baguette
  • Olivenfarce
  • 150 g Oliven (entsteint)
  • 2 Sardellenfilets (eingelegt)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 4 Knoblauchzehen
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 1 EL Kapern
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Crostini sind geröstete Brotscheiben, die mit einer Farce bestrichen werden.

1) Pilzfarce:

4 El Olivenöl und 4 El Butter erhitzen. Faschierte Zwiebel und Knoblauchzehen andünsten. Die gehackten Schwammerln und die Hälfte der gehackten Petersielie hinzfügen. Salzen und Pfeffern. So lange weichdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die heisss Suppe mit 4 El Pilzen zermusen. Die übrigen Schwammerln und die übrige Petersilie hinzfügen und durchrühren. Auskühlen. Die Brotscheiben rösten. Mit Butter bzw. Olivenöl bestreichen. Die Pilzfarce darauf gleichmäßig verteilen.

2) Olivenfarce:

Die abgeschwemmten Sardellenfilets mit den Kräutern, Oliven, Knoblauchzehen und Kapern zermusen. Soviel Olivenöl gemächlich untermengen, bis eine sämige Paste entsteht. Mit Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crostini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche