Crostini mit Zucchini-Puerée

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 1000 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • 250 g Ricotta
  • 4 Basilikum
  • 0.5 Bund Koriander
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zitronen (Saft)

Ich schäle die Zucchini, schneide sie in Würfel und dünste sie gemeinsam mit der fein geschnittenen Zwiebel, den zerdrückten Knoblauchzehen, vier EL Olivenöl und ein klein bisschen Salz, bis sie zerfallen. Das dauert 20-eine halbe Stunde. Später werden die Zucchini mit einer Gabel zerdrückt und bei kleiner Temperatur geköchelt, damit die Flüssigkeit ganz verdunstet.

Crostinis von Ciabatta-Brot bzw. Baguette:

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Crostini mit Zucchini-Puerée

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche