Crostini Mit Schinkenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 2 Baguette-Brote
  • 200 g Serranoschinken schmale Scheibchen
  • 2 Bund Basilikum
  • 2 Teelöffel Pfeffer (eingelegt)
  • 150 g Pecorino-Käse; fester Schafkäse
  • 0.5 Teelöffel Limettenschale (abgerieben)
  • 250 g Butter
  • Salz

Das Brot in dicke Scheibchen schneiden und auf den Bratrost des Backofens legen. In den auf 220 Grad , Umluft 200 Grad , Gas Stufe 4 aufgeheizten Backrohr schieben und das Brot in etwa acht min rösten, auskühlen. Den Schinken fein würfelig schneiden.

Das Basilikum abbrausen, abtrocknen und ungefähr zwei Drittel klein hacken. Restliches Basilikum zur Seite legen. Den abgetropften Pfeffer hacken. Etwa zwei Drittel des Pecorinos mit einem Sparschäler in Späne hobeln, den Rest fein raspeln.

Die weiche Butter mit den Quirlen des Mixers durchrühren. Den Schinken, das gehackte Basilikum, den grünen Pfeffer und den geriebenen Käse vorsichtig einrühren. Mit der Limettenschale und vielleicht Salz nachwürzen. Die Brotscheiben mit der Schinkenbutter betreichen.

Die Brotscheiben auftürmen und mit dem übrigen Basilikum und den Käsespänen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crostini Mit Schinkenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche