Crostini mit Leber- und Kaperncreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 2 Baguettes
  • 100 g Schinkenspeck
  • 150 g Geflügelleber
  • 6 Salbeiblätter
  • 40 g Butter
  • 2 Teelöffel Wein
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Glas Kapern (Einwaage 35 g)
  • 50 g Pinienkerne
  • 2 Stiele Petersilie
  • 2 Stiele Oregano
  • 4 EL Öl
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)

Lebercreme 40 g Schinkenspeck, Leber und drei Salbeiblätter im Blitzhacker bzw. mit dem Schneidestab des Mixers zermusen. Leberpüree in der Hälfte der heissen Butter unter Rühren bei kleiner Temperatur andünsten. Erst Wein zugiessen und einrühren, dann Mehl überstäuben und unter Rühren k weiterdünsten. Von der Kochstelle nehmen und Parmesan einrühren. Salzen, mit Pfeffer würzen und warm stellen. Für die Kaperncreme abgespülte, abgetropfte Kapern, 40 g Pinienkerne, übrigen Schinkenspeck, Petersilien- und Oreganoblätter im Blitzhacker bzw. mit dem Schneidestab des Mixers zerkleinern. In restlicher Butter andünsten. Eventuell mit Pfeffer würzen, warmstellen. Restliche Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten. Brotscheiben in heissem Öl bei mittlerer Hitze in zwei Portionen v beiden Seiten hellbraun rösten. Leber- und Kaperncreme auf je die Hälfte der Brotscheiben gleichmäßig verteilen. Auf einer Platte anrichten und mit Pinienkernen, Rosmarin und Salbeiblättern überstreuen. (Pro Einheit in etwa 490 Kalorien / 2095 Joule)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crostini mit Leber- und Kaperncreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche