Crostini mit Cherrytomaten - Crostini con Pomodorini e Rughetta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Getoastete Scheibchen Bauernbrot
  • 12 Cherrytomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Cherrytomaten abspülen, in Stückchen schneiden, mit Salz und Zucker würzen und in einem Sieb abrinnen. Die Rucola reinigen, abspülen, abtrocknen und grob zerhacken. Die abgetropften Paradeiser mit Pfeffer und 3 El Olivenöl würzen. Die getoasteten Brotscheiben mit Knoblauch einreiben und mit wenig Olivenöl beträufeln. Erst die Rucola, dann die Paradeiser darauf gleichmäßig verteilen.

Weinempfehlung von Allegra Antinori: Ein ausgezeichneter Appetitanreger, zu dem ein einfacher und erfrischender Wein wie Galestro Capsula Viola am besten passt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crostini mit Cherrytomaten - Crostini con Pomodorini e Rughetta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche