Crostini di fegato

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 8 Hühnerlebern
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Stangenzeller
  • 2 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 5 EL Olivenöl
  • 125 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone ((Saft))
  • 1 EL Kapern
  • 2 Sardellenfilets
  • 125 ml Rindsuppe
  • 12 Scheiben Toskanisches Weissbrot

1. Hühnerlebern ordentlich säubern, spülen und abtrocknen. Sardellen würfelig schneiden und zerdrücken.

2. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, Stangensellerie und Karotte reinigen und alles zusammen klein hacken.

3. 1 El Butter mit 1 El Öl erhitzen und das Gemüse darin anschmoren.

4. Leber in der Bratpfanne 3 bis 4 Min. anbraten, mit Wein löschen. Zugedeckt 15 Min. ziehen. Salzen und mit Pfeffer würzen. 1 Bund Petersilie hacken. Petersilie, Knoblauch und Saft einer Zitrone zufügen.

5. Hühnerlebermischung mit 1 Tl Kapern im Handrührer zermusen. Zusammen mit der Sardellenpaste zurück in die Bratpfanne Form. 1 El Butter zufügen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 5 Min. leicht leicht wallen. Ab und zu mit Rindsuppe und Weisswein begiessen. Die Menge darf nicht zu flüssig sein.

6. Backrohr auf 200 Grad (Gas Stufe 3) vorwärmen. Brotscheiben auf ein Blech legen, mit 4 El Öl beträufeln und in 4 bis 5 min goldbraun rösten. Leberfarce daraufstreichen, mit Kapern und gezupfter Petersilie verzieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Crostini di fegato

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 15.12.2015 um 16:00 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche