Crostini di fegatini - Röstbrot mit Geflügelleber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 400 g Hühnerleber
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • Evtl. 2 Sardellenfilets
  • 1 EL Kapern
  • 125 ml Weisswein (oder Brühe)
  • 250 ml Hühnersuppe
  • Salz, frisch gemahlener
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Ciabattabrot

Zwiebelwürfel im Bratfett goldgelb weichdünsten. Die Leber klein hacken und wiederholt in die Bratpfanne Form. Wenn Sie die Sardellen verwenden: Filets abbrausen und klein hacken. Kapern ebenfalls hacken und beides zur Leber Form. Alles zehn Min. bei kleiner Temperatur gardünsten. Dabei zwischendurch Wein und klare Suppe dazugeben, so dass eine cremige Paste entsteht. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Butter unter die erkaltete Krem rühren. Brot in Scheibchen schneiden und rösten. Krem auf das geröstete Brot aufstreichen.

Tipp: Dazu Paradeiser zu Tisch bringen.

Nährwerte je Einheit 90 Kcal 2 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Crostini di fegatini - Röstbrot mit Geflügelleber

  1. habibti
    habibti kommentierte am 21.05.2015 um 21:52 Uhr

    interessante Kombination

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche