Crostini alla Toscana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 150 g Oliven (entsteint)
  • 2 Sardellenfilets (eingelegt)
  • 1 Chilischote (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Rosmarin (frisch)
  • 1 Teelöffel Thymian (frisch)
  • 6 Salbei (Blättchen)
  • 1 EL Kapern
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

ca. 100 ml Olivenöl

Die Sardellenfilets abbrausen, abtrocknen und zerkleinern. Chilischote entkernen. Sämtliche festen Ingredienzien fein zermusen. nach und nach das Olivenöl dazugeben bis eine sämige Paste entsteht. Mit 1 Tl Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Italienisches Landbrot, Weissbrotscheiben oder Ciabatta im Backrohr oder Toaster anrösten und mit der Paste bestreichen.

Dazu passt: Hierzu passt ein kräftiger Rotwein beziehungsweise auch Weisswein.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Crostini alla Toscana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche